fredag, april 26, 2019

26. April - Schwedenarchiv

Namenstag: Terese, Teresia

Terese hat seit 1986 am heutigen Datum Namenstag.
Bis heute konnte die Bedeutung des Namens Terese, auch Therese und Teresa geschrieben, nicht eindeutig geklärt werden. Wann dieser Vorname nach Schweden kam, ist ebenfalls unbekannt.
Terese lag in der Rangliste der weiblichen schwedischen Vornamen im Jahre 2018 auf Platz 267.
Im gleichen Jahr hatten 7324 Frauen und kein Mann den Vornamen Terese.


Teresia hatte seit 1865 in Erinnerung an Prinzessin Teresia am 27. April Namenstag und wurde 1918 auf den heutigen Tage verlegt, da man Engelbrekt auf den 27. April legen wollte.
Teresia, auch in der Schreibweise Theresia, ist ein Abwandlung des Vornamens Terese und kam Mitte des 19. Jahrhunderts nach Schweden.
Teresia lag in der Rangliste der weiblichen schwedischen Vornamen im Jahre 2018 auf Platz 222.
Im gleichen Jahr hatten 6119 Frauen und 2 Männer den Vornamen Teresia.


Wichtige Ereignisse Schwedens zum Tage:

1686: Graf Magnus Gabriel De la Gardie, Reichskanzler und Reichstdrot, stirbt auf Schloss Wenngarn bei Sigtuna im Uppland.
1824: Der Theologe und Universitätsprofessor Otto Ferdinand Myrberg kommt in Göteborg zur Welt.
1874: Die schwedische Künstlerin Elisabeth Bagge wird in Stockholm geboren.
1886:
Reichsmarschall Gustaf Sparre stirbt in Stockholm.
1893: Der schwedische Journalist und Politiker Harry Hjörne kommt in Vancegan in Illinois, USA, zur Welt.
1893: Der schwedische Schriftsteller Axel Johan Erik Krook stirbt in Göteborg.
1894: Der Kunsthandwerker und Silberschmied Freiherr Erik Fleming kommt in Stockholm zur Welt.
1896:
Der Schriftsteller und Künstler Pelle Molin, eigentlich Petrus Molin, stirbt im Alter von 31 Jahren im norwegischen Bodø.
1903: Der Schauspieler und Sänger Karl-Magnus Thulstrup wird in Södertälje geboren.
1909: Der schwedisch-amerikanische Künstler Anders Wikström stirbt im Alter von 55 Jahren.
1910:
Der schwedische Komponist Erland von Koch kommt in Stockholm zur Welt.
1915: Lantmännens Mjölkförsäljningsföreningen, die erste Molkereikooperative Schwedens, wird in Stockholm gegründet.

1917: Der schwedische Baumeister Andreas Gustaf Sällström stirbt im Alter von 87 Jahren.
1918: Der schwedische Künstler Ivan Lonnberg stirbt im Alter von 26 Jahren.
1920: Die schwedische Schauspielerin Maud Hyttenberg wird in Stockholm geboren.

1926: Der Schriftsteller Per Olof Ekström wird auf Gut Björkehaga in Gestad geboren.
1932: Die Schriftstellerin, Illustratorin und Übersetzerin Birgitta Stenberg kommt in Stockholm zur Welt.
1940: Der schwedische Künstler Gunnar Gauffin wird in Östergarn auf Gotland geboren.
1946: Die schwedische Künstlerin und Illustratorin Lena Svedberg wird in Göteborg geboren.
1950: Die schwedische Künstlerin Kerstin Margareta Ostermann wird in Ystad in Skåne (Schonen) geboren.

1951: Der Architekt Gert Bo Wingårdh kommt in Skövde zur Welt.
1955:
Die Turmspringerin Ulrika Knape-Lindberg kommt in Göteborg zur Welt.
1955: Der Schauspieler, Sänger und Komiker Jan Rippe, Mitglied der Gruppe Galenskaperna och After Shave, wird in Lyrestad bei Mariestad geboren.

1955: Der schwedische Künstler Albert Liedbeck stirbt im Alter von 73 Jahren in Stockholm.
1957: Der Künstler und Zeichenlehrer Janove Ekstedt, eigentlich Jan Ove Ekstedt, wird in Arvika geboren.
1960:
Die schwedische Schauspielerin Maria Kulle kommt in Konga in Skåne zur Welt.
1964: Die schwedische Sängerin Rebecka Törnqvist (Jazz und Pop) wird in Uppsala geboren.
1974: Der Komponist und Kapellmeister Eric Andersson, ursprünglich Erik Andersson, stirbt im Alter von 69 Jahren in Örebro.
1974: Der Schauspieler, Regisseur und Filmproduzent Vilhelm Bryde stirbt im Alter von 86 Jahren in Stockholm.

1978: Die Volksmusikerin und Barockviolonistin Lisa Rydberg kommt zur Welt.
1979: Der Musiker, Dirigent und Komponist Stefan Solyom kommt in Stockholm zur Welt.
1985: Die Langskiläuferin Ida Ingemarsdotter wird in Sveg im Härjedalen geboren.

1987: Der schwedisch-samische Snger Jon Henrik Fjällgren, geborener Montoya, kommt in Cali in Kolumbien zur Welt.
1991: Der schwedische Fünfkämpfer Lars Hall stirbt im Alter von 63 Jahren in Täby bei Stockholm.
1998: Der schwedische nazistische Politiker Sven Olov Lindholm stirbt im Alter von 95 Jahren in Salem.

2000: Der Handballsieler Valter Chrintz wird in Åhus geboren.
2000: Der schwedische Künstler Hans Fagerström stirbt im Alter von 78 Jahren in Halmstad.
2001: Die Varietétänzerin und Schauspielerin Betty Bjurström stirbt im Alter von 77 Jahren in Sundbyberg.
2007: Der Künstler und Zeichner Lennart Larsson stirbt im Alter von 84 Jahren in Stockholm.
2008:
Die schwedische Schriftstellerin Eva Hjelm (Ulla Marcks von Würtemberg) stirbt im Alter von 93 Jahren in Stockholm.

2008: Der Künstler und Revueschauspieler Gunnar Friman stirbt im Alter von 81 Jahren in Eriksfält.
2014: Die Kosta Boda Art Gallery wird in Kosta eingeweiht.
2014: Der Vergnügungspark Liseberg weiht mit der Achterbahn Helix die größte je im Park realisierte Attraktion ein.
2015: Der Künstler, Zeichner und Graphiker Bengt Åberg stirbt im Alter von 73 Jahren in Njurunda.

Copyright: Herbert Kårlin

Visit Göteborg!

1 kommentar: